PRODUKTION

WIR PRODUZIEREN IN WÜRDE

Wir produzieren all unsere Produkte bei CHAIIM in Indien. CHAIIM ist eine humanitäre Einrichtung, die Frauen, welche aus Zwangsprostitution gerettet werden konnten, eine neue Zukunft ermöglicht. Die Hauptfinanzierung dieser Einrichtung wird durch das Nähen von Textilien sichergestellt. Da es sich gleichermaßen um eine Produktionsstätte und eine soziale Einrichtung handelt, können die Frauen dort, während ihrer Trauma Bewältigung ein eigenes Handwerk erlernen und haben durch dessen Lohn ebenfalls die Möglichkeit ihre Zukunft nachhaltig zum positiven zu wenden.

Bei CHAIIM geht man vor allem auf die  besonderen Bedürfnisse dieser Frauen ein. Sie durchlaufen bei CHAIIM nicht nur eine dreijährige Ausbildung zur Näherin, sie haben ebenfalls die Möglichkeit einen Schulabschluss zu machen und bekommen Unterricht in verschiedensten lebensnotwendigen Bereichen wie Haushaltsführung und den richtigen Umgang mit Finanzen. Während der gesamten Ausbildung erhalten sie psychologische Betreuung und können somit auch das Trauma der Vergangenheit hinter sich lassen. Bei CHAIIM steht der Mensch im Fokus, und nicht die „Produktivität“ der Arbeitskraft.

Die Näharbeit der Frauen wird fair bezahlt, sodass sie beginnen sich etwas anzusparen und sich neue Ziele und Träume auszumalen. Viele der Frauen konnten sich über die Jahre bereits eine eigene Existenz aufbauen, haben geheiratet und eigene Familien gegründet. Sie haben ihre Zukunft selbst in die Hand genommen und müssen dank der Unterstützung bei CHAIIM nicht mehr zurückschauen.

Bei CHAIIM steht der Mensch im Fokus,

nicht die „Produktivität“ der Arbeitskraft.

WIEVIEL GELD GEHT DENN LETZTENENDES AN DIE NÄHERINNEN?

Wir unterstützen die CHAIIM Foundation damit, dass wir unsere Produkte bei ihnen nähen lassen und dabei einen überdurchschnittlich hohen und fairen Einkaufspreis bezahlen. Unser Einkaufspreis ist um einiges höher als der gängige Marktpreis, da hinter der Dienstleistung nicht nur ein genähtes Produkt, sondern ein Mensch steht, den wir dabei unterstützen wollen, in ein würdevolles Leben zu starten. Gerade am Anfang der Ausbildung, müssen die Frauen erst einmal das Nähen erlernen und sind noch keine Mitarbeiterinnen in der Produktion. Trotzdem erhalten sie bereits einen fairen Lohn. Der Lohn der Auszubildenden und die allumfassende Betreuung die CHAIIM zusätzlich leistet, wirkt sich somit auf den Stückpreis jedes genähten Produktes aus, den wir wiederum sehr gerne zahlen.

DIE UMWELT IST UNS DABEI GENAUSO WICHTIG

Unsere Materialien werden alle umweltfreundlich und zu fairen, menschenwürdigenden Bedingungen hergestellt. Vorallem bei unseren Stofflieferanten in Indien produzieren wir ausschließlich Baumwolle in Bioqualität. Unsere indischen Lieferanten achten darauf, das Wasser zu recyclen, sodass es nach dem Reinigungsprozess sogar trinkbar ist.

 

MADE IN SWITZERLAND

Unsere Drucke, Stickereien und sonstigen Applikationen werden alle in bester Qualität in der Schweiz vorgenommen.

 

WEITERE INFOS

Hier geht‘s zu offiziellen Webseite von unserer Partner Produktion CHAIIM Foundation.

Erfahre hier mehr über weltweiten Menschenhandel und Sklaverei bei der Menschenrechts Organisation A21.

Lese mehr über 

Ergebnisse 1 – 12 von 28 werden angezeigt